Erlebnispakete für  Bonn

Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Preise  "ab-Preise" sind und nur für Schulklassen ab 20 Schülern und pro zahlendem Schüler gelten.

Für eine konkrete Angebotserstellung wird die gesamte Schülerzahl später im Warenkorb abgefragt.

 Unsere Kategorien in Bonn

 

Übernachtung

 

Führungen

 

Museen

 

Wirtschaft

 

Sport

 

Freizeit

 

Erlebnispakete

 

Abschlussfahrten


Drachenfelspaket - Schifffahrt und Zahnradbahn

Mit dem Schiff der KD geht es von Bonn nach Königswinter und später wieder zurück. Mit der Zahnradbahn erreichen Sie bequem den Drachenfels. Ein toller Ausflug für die ganze Klasse.

Dauer: ca. 4  - 5 Stunden

12,90 €

Bonn kompakt -Stadtführung und Haus der Geschichte der BRD mit Führung

Residenz der Kurfürsten, Geburtsstadt Ludwig van Beethovens, Regierungssitz: die Stadt Bonn hat viele Facetten, die Sie bei einer Stadtführung entdecken können. Bonn gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Ihre etwa 2.000-jährige Geschichte geht auf germanische und römische Siedlungen zurück. Von 1597 bis 1794 war Bonn Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums Köln. Ob als Erbauer der neuen Schlösser oder als Gründer der ersten Universität: Bis heute ist das Stadtbild geprägt von der Kurfürstenzeit. 1770 kam einer der wichtigsten Komponisten in Bonn zur Welt: Ludwig van Beethoven. Begeben Sie sich auf Spurensuchen durch die Stadt.

 

Anschließend gehen Sie im Haus der Geschichte auf eine weitere Zeitreise. Hier erleben Sie die deutsche Geschichte von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart. Faszinierende Originalobjekte und lebendige Inszenierungen, unterstützt durch vielfältige Multimedia-Angebote, begleiten die Besucher durch die Ausstellungen.

Dauer: ca. 3,5-4 Stunden

 

Bitte beachten Sie, dass das Haus der Geschichte 2017 saniert wird und ein Besuch während der Sanierungsarbeiten nicht möglich ist.

10,90 €

Bonn majestätisch und fantasievoll - Schloss Augustusburg mit Führung und Workshop Max-Ernst-Museum

Von Rokoko über Dada zu Surrealismus - Entdecken Sie das vielfältige kulturelle Angebot in Brühl. Die Tour beginnt im 1725 errichteten Schloss Augustusburg, das  heute zu den ersten bedeutenden  Schöpfungen  des  Rokoko  in  Deutschland  zählt.  Ab  1949  wurde  Schloss Augustusburg viele Jahrzehnte lang als Repräsentationsschloss des Bundespräsidenten und der  Bundesregierung  genutzt.  1984  wurde  es  in  die  Liste  des  UNESCO-Welterbes aufgenommen und ist heute als Museum der Öffentlichkeit zugänglich.

 

Danach besuchen Sie das  Max-Ernst  Museum  der  Stadt  Brühl,  in  der  einst  der  bedeutende  Maler,  Grafiker  und Bildhauer Max Ernst geboren wurde. Die  Museumssammlung  umfasst  rund  siebzig  Schaffensjahre  von  Max  Ernst,  darunter  die dadaistischen Aktivitäten im Rheinland, die Beteiligung an der surrealistischen Bewegung in Frankreich, das Exil in den USA und schließlich die Rückkehr nach Europa. So vielseitig die Werke sind, so abwechslungsreich sind auch die Workshops im Max-Ernst-Museum. Ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene: Im Rahmen der Workshops werden die künstlerischen Techniken  erklärt,  derer  sich  Max  Ernst  bediente,  und  anschließend  umgesetzt.  Lust  und Spaß  am  Arbeiten  mit  Farben,  Holz,  Hammer  und  Meißel,  Gips,  Schnüren  oder  der Druckerpresse, eine große Portion Spaß und Experimentierlust sollte jeder mitbringen.

Dauer: ca. 4 Stunden

15,40 €

Bonn musikalisch - Stadtführung Beethoven und Besuch Beethovenhaus

Bonngasse  20  im  Dezember  1770:  In  der  heute  weltweit  bedeutsamen  Gedenkstätte,  die auch  ein  Museum  beherbergt,  erblickte  Ludwig  van  Beethoven  das  Licht  der  Welt.  Das Museum beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit und ist der Anziehungspunkt der Musikstadt Bonn.  Zwölf Museumsräume gewähren tiefere Einsicht in Leben und Werk des  großen  Komponisten.  Über  150  originale  Ausstellungsstücke  sind  hier  ausgestellt. Ergänzend zu den Ausstellungen im Geburtshaus Beethovens finden Museumsbesucher im benachbarten Digitalen Beethoven-Haus ein Studio für digitale Sammlungen und eine Bühne für  Musikvisualisierung.  Danach  nehmen wir Sie mit auf  Spurensuche  durch  die  Stadt.  Was unternahm der kleine Ludwig als Kind? Welche Spurenseines Privatlebens kann man noch heute  in  Bonn  finden?  Und  wie  verbrachte  er  seine  Jugendzeit?  Erfahren  Sie  von einem erfahrenen Stadtführer spannende Details über das Leben Ludwig van Beethovens.

Dauer: ca. 3 Stunden

16,40 €

Bonn politisch - Führung Haus der Geschichte der BRD oder Bundesrat sowie Führung " Weg der Demokratie"

Begeben Sie sich auf eine Reise in die deutsche Zeitgeschichte seit 1945! Im Bonner Haus der Geschichte  der  Bundesrepublik  Deutschland führen wir Sie durch die deutsche Geschichte  der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart. Faszinierende  Originalobjekte und lebendige Inszenierungen, unterstützt  durch  vielfältige Multimedia-Angebote,  begleiten  die  Besucher durch die Ausstellungen. Oder besuchen Sie mit uns die Bonner Außenstelle des Bundesrats und den historischen Sitzungssaal, in dem 1949 das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verabschiedet wurde. Danach nehmen wir Sie mit auf einen Rundgang, den sogenannten „Weg der Demokratie".  Dieser  führt  Sie  vorbei  an  zeithistorischen  Orten  im  ehemaligen Regierungsviertel  in  Bonn.  Auch hier begleitet Sie ein erfahrener Führer, der Ihnen die  ehemalige politische Bedeutung der Gebäude erklärt und gerne alle Fragen beantwortet!

Dauer: ca. 3,5 - 4 Stunden

 

Bitte beachten Sie, dass das Haus der Geschichte 2017 saniert wird und ein Besuch während der Sanierungsarbeiten nicht möglich ist.

10,90 €

Bonn und das weite Meer - Schifffahrt mit der KD nach Königswinter und Eintritt Sealife Aquarium

Schifffahrt mit der KD von Bonn nach Königswinter und zurück. In Königswinter besuchen Sie mit Ihren Schülern das Sealife Aquarium und erfahren alles u.a. über die Fische des Rheins. Höhepunkt ist der 360 Grad Haifischtunnel. Ein toller Ausflug für die ganze Klasse wartet auf Sie.

Dauer: ca. 3-4 Stunden

11,90 €